© Pixabay

Der Bundesrechnungshof hat sich die deutsche Krankenhauslandschaft näher angeschaut und große Mängel entdeckt. Zehn Prozent der Krankenhäuser droht bereits heute die Insolvenz. Dazu erklärt Babett Pfefferlein, gesundheitspolitische Sprecherin in der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Die erschreckenden Berichtsergebnisse des Bundesrechnungshofs zeigen: Wir brauchen mehr Verlässlichkeit und Patientenorientierung in der Krankenhauspolitik. Nur zu bedingt kommt der Staat seiner Verantwortung für die Daseinsvorsorge im Krankenhausbereich nach...   Mehr »

© Lilifox - Fotolia.com

Heute hat Agrarminister Hoff das Förderprogramm für den schnellen Verzicht auf die betäubungslose Ferkelkastration vorgestellt. Babette Pfefferlein, Sprecherin für Landwirtschaft, begrüßt dieses Förderprogramm, das mit Mitteln aus dem Landeshaushalt umgesetzt wird. „Die Umsetzung hat sehr lange gedauert,...   Mehr »

© Pixabay

Am Dienstag, dem 7. Juli, tagt das außerparlamentarische Bündnis zur Durchsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Thüringer Landtag. Babett Pfefferlein, Sprecherin für Behindertenpolitik in der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN,...   Mehr »

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Heute wurden die Zahlen vom Juni zur Arbeitslosigkeit in Thüringen veröffentlicht. Demnach ist die Zahl der Arbeitslosen gering angestiegen, doch die Zahl der Thüringer*innen in Kurzarbeit mit über 300.000 unvermindert hoch. Dazu erklärt Babett Pfefferlein, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag: „Mehr als 18.000 Menschen sind in Thüringen im Sektor der umweltfreundlichen Energie tätig. Gerade weil der Bereich der erneuerbaren Energien in den letzten Jahren an vielen Stellen enorm ausgebremst wurde,...   Mehr »

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde auf Bundes- und Landesebene um die Novelle der sogenannten Tierschutznutztierhalteverordnung gerungen und gestritten. Am Ende mehrerer Verhandlungsrunden liegt nun ein Kompromiss auf dem Tisch, der an diesem Freitag im Bundesrat zur Abstimmung gestellt werden soll....   Mehr »

© Pixabay

Am 26. Juni ist Internationaler Tag gegen Drogenmissbrauch und unerlaubten Suchtstoffverkehr, kurz Weltdrogentag. Der Aktionstag wurde im Dezember 1987 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen festgelegt und ist gegen den Missbrauch von Drogen gerichtet. Dazu äußert sich Babett Pfefferlein, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag: „Der Konsum von Drogen ist auch in Thüringen ein Problem, davor dürfen wir nicht die Augen verschließen...   Mehr »

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Mit der gemeinsam mit der CDU-Fraktion vereinbarten Novelle des Forsterrichtungsgesetzes und einem Entschließungsantrag der Fraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN soll kommende Woche im Thüringer Landtag ein Paket zum Schutz des Waldes in allen Eigentumsformen auf den Weg gebracht werden. Die Wälder in Thüringen sind aktuell von Sturm, Dürre und Insektenbefall...   Mehr »

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Um die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus möglichst niedrig zu halten und damit auch die Ausbreitungsgeschwindigkeit der Krankheit Covid-19 zu verlangsamen, sind zahlreiche Maßnahmen ergriffen worden, die immer häufiger als ungerechtfertigt angegriffen werden. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen, Babett Pfefferlein: „Diese Maßnahmen sind aber verhältnismäßig und unbedingt notwendig...   Mehr »

© Pixabay

Der Internationale Tag der Familie ist ein offizieller Gedenktag der Vereinten Nationen. Er findet jährlich am 15. Mai statt. Dazu erklärt Babett Pfefferlein, familien- und gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag: „Die Corona-Pandemie stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. Hinter uns liegen anstrengende Wochen, die auch Familien oft an den Rand der Belastbarkeit brachten. Nun schaffen Lockerungen erste Erleichterungen in der Bewältigung des täglichen Lebens. In der Krise sind die Rechte, aber auch die Probleme von Familien klarer in den Fokus gerückt!“...   Mehr »

© Urheber: AntanO | CC BY 4.0

Die Corona-Pandemie belastet uns alle. Sie hat unter anderem offengelegt, welche Schnitt- und Schaltstellen in den letzten Jahren bei den gesundheitspolitischen Weichenstellungen nicht ausreichend beachtet wurden. Dies betrifft sowohl personelle als auch qualitative Aspekte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes. Dazu erklärt Babett Pfefferlein, gesundheitspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen: „In einer globalisierten Welt verbreiten sich Infektionskrankheiten schneller als früher. Wir benötigen an allen Stellen funktionierende Systeme,   Mehr »

© PIXABAY

Ohne die eingewanderten Erwerbstätigen, die als Ärztinnen und Ärzte, als Pflegekräfte und auch in anderen medizinischen Fachberufen tätig sind, ginge schon lange nichts mehr in Thüringen. Anlass zum wiederkehrenden Ärger gibt das lang andauernde Prüfverfahren des Landesverwaltungsamtes zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in medizinischen Berufen. Dazu erklärt Babett Pfefferlein...   Mehr »

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Anlässlich des „Internationalen Tags der Pflege“ am 12. Mai erklärt Babett Pfefferlein, sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Wir brauchen endlich ein Umdenken in der Pflege. Viele Pflegekräfte in Deutschland kämpfen jeden Tag gegen Zeitdruck und schlechte Arbeitsbedingungen. Zudem erfahren Menschen, die die Pflege einer nahestehenden Person übernehmen, noch viel zu wenig Unterstützung – das ist der Alltag in Deutschland.“ Der Pflegefachkräftemangel wird gerade in Krisensituationen besonders deutlich. Deshalb fordert Pfefferlein einen Richtungswechsel in der Pflegepolitik: „Weg ...   Mehr »

Foto: Marcus Neumann

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich habe für Sie montags eine telefonische Bürgersprechstunde eingerichtet. Es ist mir sehr wichtig, gerade in diesen schwierigen Zeiten, ein Ohr für Sie zu haben und Ihnen auch die Möglichkeit zu geben, sich mit Ihrem Anliegen einfach und unkompliziert an mich zu wenden. Vielen Dank für Ihre Anrufe, ich helfe Ihnen sehr gern weiter. Melden auch Sie sich bei meiner nächsten telefonischen Bürgersprechstunde bei mir. Sie können sich gern vorab per E-Mail unter babett.pfefferlein@gruene-thl.de mit Ihrer Telefonnummer zur nächsten Bürgersprechstunde anmelden. Ich werde Sie dann anrufen. Oder rufen Sie am Montag im Zeitfenster von ...   Mehr »

Foto: Caterina Krüger

In diesem Jahr erhalten die Hebammen Unterstützung von höchster Stelle: Die World Health Organization (WHO) hat das Jahr 2020 zum „Internationalen Jahr der Pflegenden und Hebammen“ ausgerufen. Beide Berufsgruppen leisten einen enormen Beitrag zur medizinischen Versorgung. Das wird besonders in der Corona-Krise deutlich. Dazu erklärt Babett Pfefferlein, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Es ist großartig, was Hebammen leisten und wir alle sind ihnen zu großem Dank verpflichtet. Nicht nur am 5. Mai setze ich mich in Thüringen ganz vehement für bessere Arbeitsbedingungen von Hebammen ein. Hebammen brauchen zudem mehr Geld, mehr Zeit & mehr Anerkennung.“ Während der vergangenen Wochen hatten zahlreiche Krankenhäuser die Väter nicht mehr bei der Geburt zugelassen. Das hatten viele Hebammen kritisiert. Babett Pfefferlein dazu: „Die Verantwortung...   Mehr »

Foto: Bettina Ehrhardt

01.05.2020

1. Mai 2020

Zum 1. Mai 2020 erklärt Babett Pfefferlein, arbeitspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag: „Dieser 1. Mai findet in einer besonderen Zeit statt. Die üblichen Demonstrationen zum Tag der Arbeit werden ins Internet verlegt, während die Coronakrise einige grundlegende Ungerechtigkeiten aus der gern genutzten Verdrängung und neue alte Forderungen ans Licht holt. Denn die Arbeit in den Berufen, die besonders stressig und derzeit auch oft noch besonders risikoreich ist – die wird viel zu selten wahrgenommen und noch seltener vernünftig bezahlt. Symbolische Handlungen nutzen wenig, debattieren darüber ist auch selten zielführend. Deshalb fordern wir einen fairen Arbeitsmarkt, auskömmliche und tarifgebundene Bezahlung für alle Berufe. Für die Arbeit, die jetzt in der Krise als systemrelevant eingestuft wird genauso wie für die vielen prekären Beschäftigungsverhältnisse, die keinerlei soziale Absicherung bieten. Wir brauchen für die Zukunft...   Mehr »

URL:http://babett-pfefferlein.de/startseite/nc/1/